Tierarztpraxis für Verhaltensberatung bei Hund und Katze.    Sachkundenachweis-/Hundeführerschein.          Dr. Marie-L. Wörner-Lange  30989 Gehrden 01728639524

    Ihr Untertitel

                             

                                      Das entspannte Tier ist unser Ziel -

                                     für ein stressfreies Zusammenleben !

 

 

                                                            Ich bin für Sie da:


                                              Sachkundenachweis/Hundeführerschein für Neuhundebesitzer

 


 

                                                                  

                                

                                                                Hunde- und Katzenverhaltensberatung :

                                                                                 Telefonische Beratung und Onlineberatung

 

                                                                                     

 

 


 

                                                                              bei Hundeproblemen

 

 

                                                                 

                             


                                                                            und  Katzenproblemen





                                               Ich möchte Ihnen helfen, Probleme aller Art mit Ihrem HUND oder Ihrer KATZE

effektiv und individuell zu lösen als:

Tierärztliche VERHALTENSBERATUNG IN DER PRAXIS


 

 




als tierärztliche Verhaltensberatung

am Telefon

 


 

- oder als online Verhaltensberatung

 



Eine telefonische Beratung oder eine online Beratung können Sie hier direkt buchen:

Nach Zahlungseingang (bitte Telefonnummer/email angeben) melde ich mich umgehend bei Ihnen für die Terminabsprache.


PREISE allgem.:

30 Minuten Telefon-Beratung: 35 Euro (gem. GOT)

60 Minuten Verhaltensberatung vor Ort in der Praxis : 80 Euro

Hundeführerschein/Sachkundenachweis Theorie: 70 Euro

Hundeführerschein/Sachkundenachweis praktischer Teil: 80 Euro


 


 

SACHKUNDEPRÜFUNG/HUNDEFÜHRERSCHEIN :

( Neu - )  HUNDEBESITZER

können bei mir die behördlich vorgeschriebene Prüfung

in THEORIE und PRAXIS (gem. NHundG) ablegen,

da ich zu den anerkannten Prüfern in Niedersachsen  gehöre.

Die Prüfung kann direkt erworben werden,

ein Vorbereitungskurs ist nicht obligatorisch.


Gerne können Sie jedoch vorab eine Übungsstunde für die praktische Hundeführerscheinprüfung mit mir vereinbaren.


 



Terminvereinbarung und allgemeine Anfragen beantworte ich gern unter

0172 8639524 oder  05108 2053

oder

 mail : dr.woerner.lange@googlemail.com


Dr. Marie-Luise Wörner-Lange

Matthias-Claudiusstr.14

30989 Gehrden


 

 

 



WIR beraten Sie GERNE BEI ALLEN TIERISCHEN VERHALTENSPROBLEMEN!

 




 





Tierarztpraxis für Verhaltensberatung

Gehrden/Region Hannover


Dr. Marie-Luise Wörner-Lange

Matthias-Claudiusstr. 14

30989 Gehrden

Telefon:05108 2053

Mobil: 0172 8639524

Mail: dr.woerner.lange@googlemail.com



 GRUNDSÄTZLICHES:


 

 

" Ein Hund selbst kann sich ausschließlich zu der Persönlichkeit entwickeln, deren Entwicklung wir als Mensch den Weg frei machen.

Der Hund reagiert lediglich auf unsere Aktion und somit haben wir es in der Hand, aus jedem Hund, egal welcher Rasse, einen sozialverträglichen Alltagspartner zu machen"

(Zitat pet-tierschutzverband)















"Kampfschmuser":

Wenn wir aufhören, Hunde mit Projektionen zu überfrachten, wäre viel gewonnen

                                                                                                                         (Siegel online)




Albert Einstein sagte einmal:
„Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil“

 



PRAXISABLÄUFE :

Verhaltensberatung für Hund und Katze



 Unterstützung bei der Umsetzung durch den Besitzer




 





Über die online - Beratungsplatform JUST ANSWER, für die ich als "TIERARZT ONLINE" ebenfalls arbeite, erhalten Sie zudem hilfreiche Antworten von qualifizierten Tierärzten auf tiermedizinischen Fragen




 

     "Sieh Deinem Tier in die Augen und versuche zu sagen, dass Tiere keine Seele haben"
(Victor Hugo)